Ich beschäftige mich quasi den ganzen Tag lang mit meinem Lieblingsmedium, dem Radio.

Dies tue ich einerseits im Bereich der Wissenschaft, andererseits im Bereich Medienpraxis.